Moosbekämpfung

Moosbekämpfung

Moos im Rasen zu bekämpfen ist nicht wirklich schwer.
Gießen Sie den Rasen mit Copperas und wenn das Moos schwarz wird, kann es leicht ausgerissen werden, damit der Rasen Luft und Licht hat.
Haben Sie einen größeren Rasen, sollten Sie besser in einem Moosentferner investieren.
Kalk ist auch ein wirksames Mittel zur Moosbekämpfung, wenn Ihr Boden sauer ist. Sie können mittels pH-Sticks den pH-Wert messen. Um kleinere Moosflecken im Rasen zu entfernen, können Sie einen Rechen verwenden.
 
Wenn Sie das Moos bekämpft haben, dann haben wir hier einige Tipps, um den Rasen sauber zu halten:

  • Stellen Sie sicher, dass der Rasen Luft und Licht bekommt. Beschneiden sie Bäume, um Schatten zu vermeiden.
  • Mähen Sie den Rasen nicht zu oft. Wenn das Gras höher ist, wird es schwerer für das Moos zu wachsen.
  • Säen Sie neues Gras wo kahle Stellen entstehen, sonst kommt das Moos wieder.