Schädlingsbekämpfung

Frei von Schädlinge

Vor allem im Sommer leiden viele unter Ameisen, Fliegen und Wespen. Sind Sie nur moderat von Ameisen belästigt, sind Ameisen-Köderdosen die erste Verteidigungslösung. Sind die Ameisen aber bereits massiv vorhanden, man kann mit Baythion D sprühen. Am besten ist es, das Ameisengift auf den Ameisenstegen und im Ameisennest zu versprühen. Wenn Sie direkt das Ameisennest besprühen, können Sie das Nest zerstören und dadurch vermeiden Sie, das die Ameisen nächstes Jahr zurückkommen.

Insekten sind Teil des Sommers, aber warum sollte man nicht von den Wespen in Frieden gelassen werden? Ein angenehmer Nachmittag im Garten kann verdorben werden, wenn man ständig Wespen wegjagen muss. Mit einem Wespenfalle und die dazu hörenden Köder können Sie die Zahl der Wespen erheblich reduzieren. Die Wespenfalle ist so aufgebaut, dass die Wespe hineinfliegt und nicht wieder herausfindet und im Köder ertrinkt. Wespenfallen können innen sowie außen verwendet werden, und Sie können sie Jahr für Jahr benutzen.

Während der heißen Sommernächte möchte Sie sicher bei offenem Fenster schlafen. Dann kommen aber Fliegen und Mücken ins Zimmer. Sie können das vermeiden und gleichzeitig eine kühle Nachtruhe kriegen, indem Sie Fliegengitter vor Fenster und Türen anbringen. Wir haben verschiedene Arten von Insektenschutzgitter für Fenster und Türen. Der 3M Insektenschutzgitter wird mit Klebeband im Fensterrahmen befestigt. Wir haben auch Insektenschutzgitter für Türen und Insektenschutzgitter für Fenster die auf Rahmen montiert sind. Die Schutzgitter sind in verschiedenen Größen erhältlich und kann bis zu 20 cm verkürzt werden, so dass das Insektengitter an fast alle Fenster und Türen angepasst werden kann.

Sieht der Rasen aus wie eine Mondlandschaft, wollen die meisten Gärtner Wühlmäuse gerne bekämpfen. Eine Wühlmausefalle ist eine wirksame Waffe und sonst haben wir auch eine Wühlmausschere. Werden Sie weniger drastische Methoden einsetzen, haben wir sowohl Wühlmausabschreck-Geräte als auch Wühlmaussirenen. Wenn Sie Wühlmausfallen verwenden wollen, erreichen Sie die besten Ergebnisse, wenn Sie sie zwischen zwei miteinander verbundenen Hügel/Eingänge platzieren.

Sind Sie von Mäusen oder Ratten geplagt, dann haben wir auch Mausefallen und Rattenfallen im Programm.