Über 10.000 m2 Versandlager Viele Ersatzteile lagernd Nordisch Gut
Tel. 04604-9888 975 · Mo - Fr 8:00-16:00

WIR HABEN DIE AUSRÜSTUNG

HOLZBEARBEITUNG

Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen, die Sie sich stellen, und die Seite ist für diejenigen geeignet, die sowohl kleine als auch große Flächen im Wald oder Garten fällen müssen.

Produkt ansehen
Auf dieser Seite bieten wir Ihnen eine Reihe von Ratschlägen und Tipps, die Ihnen helfen, die richtige Ausrüstung für alles rund um Holz und die Handhabung von Brennholz zu finden. Wir haben Geräte zum Sägen, Beschneiden und Fällen von Bäumen, aber auch Sägewerke zum Herstellen Ihrer eigenen Materialien.
 
Sie finden auch Informationen über Holzhäcksler, Holzspalter, Stubbenfräsen, Kettensägen, Schutzausrüstung und Zubehör wie Holzsäcke, Feuerholz, Forsttrailer mit oder ohne Kran und Seilwinde.

Holzspalter

Für das Spalten von Brennholz empfehlen wir unseren Bestseller, den Turbo 7-Tonnen-Holzspalter. Dies ist ein elektrischer und sehr effizienter, kleiner Holzspalter, der einfach zu bedienen ist. Der Turbo ist ein schneller Holzspalter und kann auch große Baumstämme schnell und effizient spalten. Dieser Spalter kann Brennholzstücke mit einer Länge von bis zu 40 cm aufnehmen. Viele Menschen mieten solche Maschinen, aber dieser Holzspalter ist preiswert, einfach zu handhaben und nimmt wenig Platz ein, daher lohnt es sich oft, in den Kauf anstatt in die Miete zu investieren. Beachten Sie jedoch, dass bei Stücken mit vielen Ästen mehrere Spaltvorgänge erforderlich sein können.

Um den Spalter auf eine gute Arbeitshöhe zu bringen, empfehlen wir den Kauf des passenden Gestells oder Sie können es mit Paletten oder einer Halterung erhöhen.

Wir haben auch einen leistungsstarken hydraulischen Holzspalter mit 7 Tonnen. Wenn Sie lieber von Hand spalten möchten, empfehlen wir unsere hochwertigen Spaltäxte von Bahco zusammen mit einem Spaltkeil oder den manuellen Holzspalter von Logosol.

Produkt ansehen

Holzhäcksler

So wählen Sie den richtigen Holzhäcksler aus: Bei der Auswahl eines Holzhäckslers spielen einige Faktoren eine Rolle:

  • Wie dick sind die zu zerkleinernden Äste?
  • Wie häufig werden Sie die Maschine verwenden?
  • Soll er an einem Traktor montiert werden oder einen eigenen Motor haben?

Wenn Sie Äste und Unterholz im Garten haben, ist unser 6,5-PS-Holzhäcksler sehr praktisch. Er ist einfach zu bedienen und kann Äste mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm zerkleinern, wobei die optimale Größe zwischen 2 und 7 cm liegt. ACHTUNG: Überladen Sie die Maschine nicht. Der Holzhäcksler hat eine niedrige Bodenfreiheit und eignet sich am besten für den Einsatz auf ebenem Untergrund. Der Holzhäcksler ist einfach zu warten und wird mit einer Abdeckung geliefert, damit Sie ihn sicher aufbewahren können.

Müssen Sie Äste und Unterholz im Garten, am Waldrand oder auf dem Feld entfernen? Dann empfehlen wir unseren 15-PS-Holzhäcksler, der entweder per Batterie oder durch den Rückstoßstarter gestartet werden kann. Dies ist eine leistungsstarke Maschine ohne Rückzug, aber die Messer sind so konzipiert, dass die Äste zurückgezogen werden. Dieser Holzhäcksler verfügt über einen Kipptrichter, mit dem Sie problemlos auf die Messer zugreifen können, falls sich etwas in der Messertrommel verfängt, was Ihnen viel Zeit erspart.

Müssen Sie viele Äste aus dem Wald entfernen oder entlang einer Waldstraße aufräumen und benötigen Sie Bodenfreiheit für den Holzhäcksler? Dann empfehlen wir unseren Holzhäcksler mit Elektrostart. Dieser Holzhäcksler verfügt über große Räder und eine solide Konstruktion. Mit diesem Holzhäcksler können Sie die Messer problemlos warten, da Sie sie umdrehen können, um ein neues Satz Messer zu haben. Dieser Holzhäcksler kann Äste mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm aufnehmen.

Wenn Sie keinen Zugang zu einem Geländefahrzeug (ATV) haben, haben wir auch Holzhäcksler für Traktoren.

Produkt ansehen

Stubbenfräse

Eine Stubbenfräse ist ein effektives Werkzeug, wenn Sie einen Baum gefällt haben und den Stumpen im Rasen oder im Beet entfernen möchten. Wenn Sie zuvor versucht haben, einen Stubben mit einer Motorsäge oder einer Schaufel zu entfernen, wissen Sie, dass Erde, Steine und Sand die Sägekette sicher zum Stillstand bringen. Die Arbeit, die Wurzel zu entfernen, wird mit dem richtigen Werkzeug erleichtert.

Die Stubbenfräse verfügt über 9 robuste Hartmetallzähne, und Sie fräsen den Stubben schichtweise ab, indem Sie den Fräskopf seitlich bewegen. Die Maschine hat keinen Antrieb auf den Rädern, ist aber relativ einfach zu bewegen, auch mit den großen Reifen

Produkt ansehen

Sägewerk

Möchten Sie Ihre eigenen Bretter und Materialien schneiden? Dann könnte ein mobiles Logosol-Sägewerk eine Lösung für Sie sein. Wir haben auch Mini-Sägewerke (mobile Sägewerke), die zusammen mit benzinbetriebenen Motorsägen verwendet werden können. Beachten Sie, dass wir mindestens eine Motorsäge mit einer 50 cm langen Klinge und einem 51-ccm-Motor empfehlen.

Kleine Sägewerke, die Sie direkt mit der Säge auf dem Stamm montieren, können Sie problemlos mit in den Wald nehmen, um Ihre Materialien vor Ort herzustellen. Sie sollten jedoch daran denken, eine separate Spaltkette zu verwenden, da Sie den Baumstamm entlang der Holzfasern schneiden müssen. Die Kette benötigt daher einen anderen Winkel, um optimal zu funktionieren.

Produkt ansehen

Motorsäge

Eine Motorsäge ist immer praktisch, um einsatzbereit zu sein. Egal, ob Sie eine leistungsstarke Benzinmotorsäge mit einer langen Klinge benötigen oder eine kleine elektrische Motorsäge zum Beschneiden von Büschen und Bäumen im Garten oder sogar eine kleine einhändige elektrische Baumsäge, wir haben, wonach Sie suchen.

Wir bieten auch Sägen mit Verlängerungsgriffen an, wenn Sie Äste in großer Höhe schneiden müssen.

Außerdem haben wir Ersatzteile für Motorsägen. Wenn Sie also eine Säge bei uns kaufen, können Sie Ersatzteile erhalten, die nach einer gewissen Zeit ausgetauscht werden müssen.

Produkt ansehen


Wir empfehlen, umweltfreundliches Benzin für alle neuen Sägen zu verwenden.

Alle unsere Motorsägen sind mit einer Kettenbremse als Sicherheitsvorkehrung ausgestattet. Um Unfälle beim Umgang mit der Motorsäge, insbesondere das sogenannte "Kicken", zu vermeiden, ist jedoch die richtige Arbeitstechnik am wichtigsten. Durch die korrekte Nutzung der Säge kann das Unfallrisiko verringert werden. Hier sind einige wichtige Punkte zu beachten:

  • Nehmen Sie eine gute Arbeitshaltung ein, mit gebeugten Knien und dem linken Fuß nach vorne. Seien Sie immer bereit, sich schnell zurückzuziehen, wenn ein Baum gefällt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie einen freien Fluchtweg haben und der Bereich um Ihre Beine aufgeräumt ist, um Stolpern zu vermeiden.
  • Bewegen Sie sich niemals, wenn die Kette läuft.
  • Halten Sie die Griffe fest und platzieren Sie Ihren Daumen unter dem vorderen Griff. Dies dient dazu, die Kraft zu kontrollieren, falls es zu einem Kicken der Säge kommen sollte.
  • Lesen Sie die Sicherheitsanweisungen Ihrer Motorsäge sorgfältig durch.
  • Überprüfen Sie die Fallrichtung des Baumes. Wenn Sie unsicher sind, wie das Fällen eines Baumes auf sichere Weise erfolgen soll, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Grundprinzipien des Baumfällens vertraut zu machen oder an einem Motorsägenkurs teilzunehmen. Selbst wenn es sich nur um das Fällen eines Baumes im Garten handelt, besteht definitiv ein Unfallrisiko.
  • Halten Sie die Kette scharf. Die Kette sollte regelmäßig geschärft werden, am besten jedes Mal, wenn Sie Kettenöl nachfüllen. Dies ermöglicht nicht nur effizienteres Schneiden, sondern verhindert auch das Kicken der Säge. Wir empfehlen die Verwendung eines elektrischen Kettenmessers, um das Schärfen korrekt und einfach durchzuführen.

Brennholzsäge

Wenn Sie viele Äste oder kleinere Bäume haben, die Sie als Brennholz nutzen möchten, ist eine elektrische Kappsäge ein gutes Werkzeug. Mit einer Kappsäge, auch als Wippsäge bezeichnet, können Sie große Mengen Brennholz schnell, sicher und effizient schneiden. Die Hartmetall-Sägeblätter sind langlebig und ermöglichen schnelle Schnitte bei jedem Einsatz. Um eine gute Arbeitsposition sicherzustellen, ist eine Kappsäge mit Tisch die richtige Wahl. Wenn Sie die Brennholzproduktion im größeren Maßstab betreiben möchten, lohnt es sich, einen Blick auf diese Wippsäge mit Tisch zu werfen.

Produkt ansehen

Equipment

Hier finden Sie unser gesamtes Angebot an Holzhandhabungsgeräten. Wir bieten eine große Auswahl an allem, was Sie vor und nach dem Fällen eines Baumes benötigen. Schauen Sie sich unser Sortiment an Holzsäcken, Sackkanälen, Kettenschärfgeräten, Gehörschutz, Sägebocken und vielem mehr hier an.

Produkt ansehen

Sicherheit

Die Verwendung von Holzspaltern, Holzhäckslern oder Motorsägen birgt immer ein Risiko und erfordert, dass die Sicherheit an erster Stelle steht. Daher ist es wichtig, Schutzausrüstung zu verwenden. 
Bei der Verwendung von Holzspaltern und Holzhäckslern ist man normalerweise gut geschützt mit Gehörschutz, Handschuhen und einem Gesichtsschutz/ Schutzbrille. Es kann auch praktisch sein, Sicherheitsstiefel zu tragen, da ein Holzscheit oder ein Ast schneller über die Füße rutschen kann, als man denkt.
 Bevor Sie eine Motorsäge mit in den Wald nehmen, sollten Sie zusätzliche Schutzausrüstung bereithalten. Durch die Priorisierung dieser Ausrüstung können viele Unfälle und Verletzungen vermieden werden. Wir empfehlen den Einsatz von Schnittschutzhosen/-jacken, Sicherheitsstiefeln und Handschuhen. Zusätzlich dazu sollte man einen guten und gut sichtbaren Forsthelm mit Visier und Gehörschutz tragen.


Denken Sie auch immer daran, ein Funkgerät oder ein Mobiltelefon mit ausreichend Akkuleistung mitzunehmen, um im Notfall Kontakt zu anderen aufnehmen zu können.

Peltor Alert Radiogehörschutz
Stereo

Art.-Nr. 9036358

259,00 €  inkl. MwSt
Nur wenige auf Lager
Art.-Nr. 9036358
Nur wenige auf Lager
Art.-Nr. 9036358
Peltor Forsthelm
Helm, Netzvisier, Gehörschutz und Regenschutz

Art.-Nr. 9035617

119,00 €  inkl. MwSt
Auf Lager
Art.-Nr. 9035617
Auf Lager
Art.-Nr. 9035617
Outlet
Sicherheitsgummistiefel, Größe 39
Alle Größen.

Art.-Nr. 9053901

48,20 €  inkl. MwSt
Auf Lager
Art.-Nr. 9053901
Auf Lager
Art.-Nr. 9053901
Schutzhelm
Modell Endurance Plus  

Art.-Nr. 9054871

15,51 €  inkl. MwSt
Auf Lager
Art.-Nr. 9054871
Auf Lager
Art.-Nr. 9054871
Ohrstöpsel, 5 Paar
SNR: 33 dB

Art.-Nr. 9060206

9,40 €  inkl. MwSt
Auf Lager
Art.-Nr. 9060206
Auf Lager
Art.-Nr. 9060206

Häufig gestellte Fragen

Motorsäge
Wie starte ich eine Motorsäge? Wenn Sie keine Erfahrung damit haben, wie man eine benzinbetriebene Motorsäge startet, kann es etwas schwierig sein, sie zum Laufen zu bringen. Hier sind einige Tipps, wie Sie eine Motorsäge einfach starten können.

Wenn Ihre Motorsäge mit einem Primerball ausgestattet ist, können Sie folgende Schritte befolgen:
- Drücken Sie den Primerball drei bis vier Mal, bis der Vergaser Benzin erhält.
- Bewegen Sie den Start-/Stopp-Schalter auf Start.
- Aktivieren Sie den Choke vollständig.
- Ziehen Sie zweimal am Startseil.
- Deaktivieren Sie den Choke.
- Geben Sie Vollgas und ziehen Sie am Startseil, um die Säge zu starten.

Wenn Ihre Säge keinen Primerball hat, gehen Sie wie folgt vor:
- Bewegen Sie den Start-/Stopp-Schalter auf Start.
- Aktivieren Sie den Choke vollständig.
- Ziehen Sie am Startseil, bis der Motor erste Anzeichen des Starts zeigt.
- Deaktivieren Sie den Choke.
- Ziehen Sie am Startseil, um die Säge zu starten.

Wenn Sie trotz aller Bemühungen immer noch keine Startvorgang durchführen können, liegt möglicherweise ein Fehler vor. Hier sind einige Tipps, wie Sie den Fehler selbst finden können:
- Überprüfen Sie, ob Kraftstoff eingefüllt ist, ob der Stoppknopf in der Startposition steht und ob die Zündkerzenkappe auf der Zündkerze montiert ist.
- Überprüfen Sie den Luftfilter. Wenn er nicht sauber ist, bekommt er nicht genug Luft und Benzin. Reinigen Sie den Filter bei Bedarf.
- Überprüfen Sie, ob die Zündkerze vom Benzin nass ist. Wenn nicht und der Luftfilter sauber ist, liegt der Fehler in der Kraftstoffzufuhr. Überprüfen Sie, ob der Benzinschlauch unbeschädigt ist und ob der Filter am Ende des Schlauchs im Benzin liegt. Überprüfen Sie auch, ob es ein Loch im Primerball gibt.
Wenn alles rund um den Schlauch und den Primerball in Ordnung ist, könnte der Fehler im Vergaser liegen. Sie können versuchen, den Vergaser zu überprüfen, aber oft ist es schneller und kostengünstiger, einen neuen Vergaser zu kaufen. Denken Sie daran, die Säge nach Gebrauch zu reinigen. Bei Bedarf können Sie sie mit Druckluft ausblasen.

Wie misst man die Schwertlänge einer Motorsäge? Die Schwertlänge wird gemessen, indem man den sichtbaren Teil des Schwerts misst, wenn es an der Säge montiert ist. In vielen Fällen ist die Länge des Schwerts angegeben. Das gilt auch für die Kettenbreite.

Mini Sägewerk
Welche Schwertlänge wird für den optimalen Einsatz benötigt?
Die Schwertlänge hängt davon ab, welche Art von Brettern Sie schneiden möchten. Sie sollten ein Schwert haben, das 10 cm länger ist als das zu schneidende Brett.

Ist eine Spaltkette oder eine Standardkette besser? Wir empfehlen für die Mini-Sägewerk eine Spaltkeilkette, da diese feinere Schnitte entlang der Fasern ermöglicht.

Welche Motorsäge sollte man haben? 
Wir empfehlen mindestens 50 cm³ und größer. Es hängt auch davon ab, welche Holzarten man schneiden möchte.


Stubbenfräse
Warum sollten die Messer in der Luft sein, wenn man die Stubbenfräse startet?
Beim Starten der Stubbenfräse ist es ratsam, das Fräsrad vom Boden abzuheben, indem man auf den Griff drückt. Dadurch wird verhindert, dass die Messer in den Boden eindringen, da sie sich beim Starten der Maschine zu drehen beginnen.

Was ist der Unterschied zwischen Modellen vor 2020 und nach 2020? Der Unterschied liegt darin, wie die Messer befestigt sind. Vor 2020 wurden die Messer mit nur einer Schraube befestigt. Nach 2020 werden die Messer mit zwei Schrauben befestigt.

Wie wechselt man die Messer und wie oft sollten sie ausgetauscht werden? Das Wechseln der Messer ist ein einfacher Vorgang, bei dem man die Schrauben löst, die das Messer halten. Die Messer bestehen aus Hartmetall und halten daher lange. Die Häufigkeit des Austauschs hängt jedoch von der Nutzung ab.

Wie viele Messer befinden sich auf dem Fräskopf? Auf der Stubbenfräse befinden sich insgesamt neun Messer: drei Zentrumsmesser, drei linke Messer und drei rechte Messer.

Welche Wartung sollte beachtet werden? Wir empfehlen, die Schrauben regelmäßig vor dem Starten des Fräsvorgangs zu überprüfen. Die Maschine ist während des Betriebs Vibrationen ausgesetzt, die dazu führen können, dass sich eine Mutter löst.

Gibt es bei P. Lindberg Ersatzteile für die Stubbenfräse? Ja, bei P. Lindberg sind Ersatzteile für diese Maschine erhältlich.

Holzspalter
Wie funktioniert ein Turbo-Holzspalter?
Ein Turbo-Holzspalter wird von einem 1,5 kW Motor angetrieben, der wiederum ein Schwungrad antreibt, das kinetische Energie erzeugt.

Was sollte man tun, wenn der Spaltkopf nicht zurückgeht? Man kann ihn einfach manuell zurückschieben. Wenn er nicht zurückgeht, kann man auf das Zahnstangenrad drücken, und die Rückholfeder zieht ihn automatisch hinein. Entfernen Sie gegebenenfalls Rinde und Späne, die im Weg sein könnten.
Was ist der Unterschied zwischen einem mechanischen und hydraulischen Holzspalter?
Ein Turbo-Holzspalter arbeitet mechanisch, während ein hydraulischer Holzspalter mit Hydrauliköl betrieben wird. Ein Turbo-Holzspalter erfordert weniger Wartung, während bei hydraulischen Holzspaltern undichte Stellen auftreten können. Im Gegensatz zu einem hydraulischen Holzspalter, der einen konstanten Druck aufrechterhält, erzeugt dieser Holzspalter einen Druck von 7 Tonnen, wenn der Spaltkopf auf den zu spaltenden Stamm trifft.

Gibt es bei P. Lindberg Ersatzteile für Holzspalter? Ja, bei P. Lindberg sind Ersatzteile für Holzspalter erhältlich.

Häcksler
Warum startet mein Häcksler nach dem Zusammenbau nicht? Überprüfen Sie, ob der Kraftstoffhahn und die Choke eingeschaltet sind. Überprüfen Sie auch den Ölstand, da der Ölwächter das Starten verhindern kann, wenn nicht genügend Öl im Motor ist.

Welche Wartung sollte beachtet werden?
- Ziehen Sie die Schrauben fest, nachdem Sie den Häcksler montiert haben.
- Stellen Sie sicher, dass ausreichend Fett auf das Lager des Messergehäuses aufgetragen wird.
- Überprüfen Sie, ob die Riemen richtig gespannt sind.
- Stellen Sie sicher, dass sich keine Fremdkörper in der Messertrommel befinden.

Worauf sollte ich während/nach dem Gebrauch achten? Vermeiden Sie das Zuführen von Ästen mit übermäßig vielen Blättern oder Kiefernnadeln, um Verstopfungen zu vermeiden. Wir empfehlen, die Schrauben regelmäßig vor dem Starten des Mahlvorgangs zu überprüfen, da die Maschine während des Betriebs Vibrationen ausgesetzt ist, die dazu führen können, dass sich eine Mutter löst.

Gibt es bei P. Lindberg Ersatzteile für Häcksler? Ja, P. Lindberg hat Ersatzteile für Häcksler auf Lager.