Verarbeitung persönlicher Daten

Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Der Schutz der persönlichen Daten, die wir über Sie als Kunden oder Geschäftspartner verarbeiten, ist uns ein zentrales Anliegen. Hier erfahren Sie Näheres darüber, wie wir diese persönlichen Daten verarbeiten. 
 

Der Datenverantwortliche

P. Lindberg ist der Verantwortliche für die Verarbeitung der persönlichen Daten. 
 
Sie erreichen uns unter:
P. Lindberg A/S
Sdr. Ringvej 1
6600 Vejen
Dänemark
Telefon: 0045-70212626
CVR: 25903110
 

Kunden und Geschäftspartner

Wenn wir einen Vertrag über den Kauf von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen abschließen, müssen wir Ihre Daten verarbeiten. 
Wie Sie der Tabelle entnehmen können, verarbeiten wir allgemeine Daten.
 
Wir verarbeiten die Daten auf der Grundlage des Vertrags über unsere Zusammenarbeit. Die Rechtsgrundlagen sind der Tabelle zu entnehmen.
 

Beschreibung der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gemäß der Datenschutz-Grundverordnung. Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die von uns vorgenommenen Arten von Datenverarbeitung. 
 

Verarbeitung

Zweck

Arten von Daten

Rechtsgrundlage

 

Aufbewahrungszeit

Allgemeine Daten:

Kunde / Geschäftspartner

Vertragserfüllung

Kontaktdaten

Wenn Sie als Gewerbetreibender einen Kredit beantragen, werden Bonitätsdaten verarbeitet.
 

Artikel 6, Absatz 1, B

 

Die Daten werden gelöscht, wenn sie im Rahmen der Kundenbeziehung einschließlich des Reklamationsrechts nicht mehr benötigt werden oder aus rechtlichen Gründen fünf volle Geschäftsjahre nach Beendigung der Zusammenarbeit.

Kunde

Marketing

Kontaktdaten

 

Artikel 6, Absatz 1, a

 

Die Daten werden gelöscht, wenn sich der Empfänger vom Newsletter abmeldet.

 

Übermittlung an Drittländer

Wir können Datenverarbeiter beauftragen, die außerhalb Dänemarks, der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind. Wir stellen natürlich sicher, dass sie die gleichen Datenschutzbestimmungen wie in der EU einhalten. 
 

Ihre Rechte

Die Datenschutz-Grundverordnung gibt Ihnen eine Reihe von Rechten hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer Daten. Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns. 
 
Recht auf Einsichtnahme: Sie haben das Recht, die Daten einzusehen, die wir über Sie verarbeiten, und zusätzliche Informationen über die Verarbeitung zu erhalten.
 
Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, unrichtige Daten über Sie zu korrigieren oder zu vervollständigen, damit wir keine veralteten oder anderweitig unzutreffende Daten über Sie verarbeiten.
 
Recht auf Löschung: In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, die von uns verarbeiteten Daten über Sie löschen zu lassen.  
 
Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, gegen unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Widerspruch einzulegen, wenn Sie etwa der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns nicht rechtmäßig ist. 
 
Recht auf Einschränkung: In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken zu lassen. Wenn die Voraussetzungen für eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten vorliegen, dürfen wir diese also nur in einigen bestimmten Situationen verarbeiten.
 
Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
 
Recht auf Beschwerde: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich bei der dänischen Datenschutzbehörde (Datatilsynet) zu beschweren, wenn Sie mit der Art und Weise unzufrieden sind, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde finden Sie unter www.datatilsynet.dk
 
Die oben genannten Rechte können Bedingungen und Einschränkungen unterliegen. Ob Sie als betroffene Person beispielsweise die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen können, hängt in jedem Fall von einer konkreten Prüfung ab.
 

Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinien zur Verarbeitung persönlicher Daten zu aktualisieren und zu ändern. 
 
Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 22.03.2021 geändert.