Einfahrt / Terrasse

Wollen Sie Ihre eigene Einfahrt oder Terrasse anlegen?

Soll das Ergebnis gut werden und soll die Einfahrt oder die Terrasse für viele Jahre halten, müssen Sie viel Zeit und sehr viel Mühe investieren.

Hier ist eine kurze Anleitung, wie man das am besten macht:

  • Graben Sie erst die Erde weg, bis der Boden fest ist, mindestens 15 cm. Verteilen Sie 10-15 cm Schutt und komprimiert dies mit einer Rüttelplatte, bis der Schutt 2-3 cm unterhalb der Ebene der Fliesen oder die Steine ist.
  • Füllen Sie dann nach mit Kies oder Sand. Glätten Sie dies mit einer Richtschiene nach. Achten Sie darauf, dass Sie Gefälle einbauen, so dass Regenwasser weg - oder in eine Abflussrinne laufen kann. Ob es eine Rinne aus Beton sein sollte oder vielleicht aus PE, hängt davon ab, wie viel Last sie tragen muss.
  • Dann ist es Zeit die Platten zu legen. Es ist sehr strapaziös für die Hände, deshalb schützen Sie sie entweder mit Montagehandschuhe oder Handschuhe mit Naturkautschuk. Man sollte nicht auf den Sand treten. Mit einer Kreidelinie können Sie den Überblick über die Richtung und die Höhe halten. Die Fugen müssen 2-4 mm breit sein, so dass das Fugensand eingefegt werden kann und die Steine dabei festliegen.
  • Wenn die Platten ausgelegt sind, streut man eine feine Schicht Sand auf den Belag. Wenn der Sand in die Fugen gefegt ist und die Fliesen ganz sauber sind, werden die Fliesen dann mit eine Rüttelplatte festgerüttelt. Falls der Fugensand zusammensinkt, sollten Sie mehr Sand nachfüllen, so dass die Platten ganz fest liegen. Unkraut schlägt auch leichter Wurzel in den Fugen, falls diese nicht vollständig gefüllt sind. Falls die Platten in Ihrer Einfahrt gelegt wurden, sollten Sie ein paar Tage warten, eher Sie darauf fahren.

Für all diese Arbeiten benötigen sie unbedingt Wasserwaage, Stahlmessbänder und einen guten Besen.

Sollten Sie das Pech haben, dass doch Unkraut in den Fugen anwächst, können Sie es leicht mit einem Unkrautkratzer entfernen. Falls der Unkrautkratzer nicht ausreicht, haben wir auch Unkrautbekämpfungsmittel.

Bei Algen auf den Fliesen empfehlen wir GreenClean.